Komfort Plus

AUFSTEHHILFE

Steuerbare Hebefunktionen am Bett und stabile Matratzenumrandung bieten Bequemlichkeit und schaffen Sicherheit. Ein Drehbett hilft Ihnen vom Liegen zum Sitzen ohne eigenen Kraftaufwand. So ist das Aufstehen und Hinlegen belastungsfrei. Mit einem Aufsteh- und Drehbett gewinnen und erhalten Sie sich ein Stück Freiheit und Selbständigkeit.

BODENLICHT

Bewegungsmelder schalten Unter-Bett-Beleuchtung an und sorgen für Licht, damit der Partner nicht gestört wird.

LAGERUNG

Körperschrägstellung mit Fersen-Absenkung oder kurzzeitig höhere Lagerung der Ober- und Unterschenkel ist wohltuend und sehr angenehm.

ENTSPANNUNG

Die programmierbare Steuerung bringt Sie in die Herz-Waage-Position oder auch in Ihre Lieblings-Leseposition.

WOHLFÜHLEN

Massageelemente können in vielen Fällen nachgerüstet werden und eine Matratzenheizung ohne elektrische Spannung ist ebenfalls möglich.

LIEGEKOMFORT

Luftgefederte Schlafsysteme sind individuell angepasst und können Nachts auf Knopfdruck geändert werden.

WAHRNEHMEN

Wasserbetten mit Aqua-Surround-System kombinierten Hören, Fühlen und Sehen:
Sie spüren es als Ganzkörper-Erlebnis.

ALLERGIE-Schutz

Von der Matratze bis zur kompletten Bettausstattung gibt es Produkte speziell für Allergiker. Z. B. Milbenfreie Matratzen von Wellmed, Matratzen und Kopfkissen von Technogel oder Bettwaren von Meditech, B Sensible oder Wülfing.

SPEZIALMATRATZEN

Ca. 70% der Demenzkranken leiden unter massiven Schlafstörungen. Unruhige und schlaflose Nächte mit einem sehr hohem Pflege- und Betreuungsaufwand sind die problematische Folge. Diese Schlafstörungen entstehen, weil die betroffenen Menschen Ihren Körper einfach nicht mehr spüren. Als eine Lösung ohne Nebenwirkungen wird das Bewegungsbett in der Fachwelt genannt. Diese sogenannte „Demenz-Matratze“ sorgt für eine sanfte Bewegung, die die Wahrnehmung des Demenzkranken stimuliert, Ängste abbaut und damit einen erholsamen Schlaf fördert.

KOMFORT-GESTELLE

Mit zunehmendem Alter ist die richtige Aufstehhöhe des Bettes wichtig, auch bei dem Zubettgehen. Mit Unterfederungen, die sich in der Höhe verstellen lassen, passt dieser Komfort in jedes Bettgestell. Sie behalten Ihre Schlafebene z.B. im Ehebett, können sich aber die bequeme Aufstehhöhe einstellen. Zusätzlich ist die Oberkörper- und die Bein-Lagerung motorisch verstellbar. Komfortbetten von Stiegelmeyer suite eMotion – eine neue Dimension von Entspannung und Komfort.