Bettdecken – Das Wärmeklassen-System

Die Wärmeklassen gelten für alle Arten von Füllungen (Daune, Naturhaar, Funktionsfaser):

wk1Wärmeklasse 1: leicht

  1. geringes Wärmebedürfnis
  2. warmes Schlafumfeld (Hochsommer, Wasserbett)
  3. sehr leicht gefüllte Zudecke

wk2Wärmeklasse 2: mittel

  1. leichtes Wärmebedürfnis
  2. temperiertes Schlafumfeld (1Z-Appartement, Kinderzimmer)
  3. normal gefüllte Zudecke

wk3Wärmeklasse 3: warm

  1. hohes Wärmebedürfnis
  2. kühles Schlafumfeld (Schlafzimmer wenig geheizt)
  3. kuschelig gefüllte Zudecke

wk4Wärmeklasse 4: extrawarm

  1. sehr großes Wärmebedürfnis
  2. kaltes Schlafumfeld (offenes Fenster im Winter)
  3. extra stark gefüllte Zudecke